Der TCB stellt sich vor

Der Verein wurde 1970 gegründet und nahm im darauffolgenden Jahr den Spielbetrieb auf. Er gehört dem Bezirk Unterfranken des Bayerischen Tennisverbandes an und zählt derzeit rund 200 Mitglieder.

Acht Mannschaften vertreten die Vereinsfarben bei den Wettbewerben des Bayerischen Tennisverbandes. Die erste Damenmannschaft tritt 2016 in der Bezirksklasse 1, die erste Herrenmannschaft in der Bezirksklasse 2 an. Die zweite Herrenmannschaft in der Kreisklasse 1. Die Herren 30 Mannschaft ist in der Bezirksliga vertreten und die Mannschaft der Damen 40 spielt in der Bezirksklasse 1.

Kinder_1Die Tennisschule „Fit und Fun“ betreut die Jugendlichen vom ersten Tag an und bringt die jungen Talente zügig voran. Das Projekt „Schul-Tennis“ in Kooperation mit der Grundschule in Michelbach findet schon in dieser Altersgruppe lebhaftes Interesse. Auch die Beteiligung an den Ferienspielen der Stadt Alzenau hat das Ziel, dem Verein nicht angehörige Kinder und Jugendliche den Sport näher zu bringen.

Außerdem ist der Verein mit drei Jugendmannschaften, zwei Bambino U12 und der Kleinfeld U9, bei dem Medenspielbetrieb vertreten.

Neben all´den Aktivitäten auf dem Platz kommt auch der gesellige Teil des Vereinslebens nicht zu kurz: Wanderungen und Grillfeste gehören ebenso zum Programm wie Ausflüge für Jung und Alt. Insider und Gäste genießen besonders die geplanten oder spontanen Feste, meist mit viel Musik.

Den Rahmen für alles bietet das Vereinsgelände mit fünf Sandplätzen und einem gemütlichen Clubhaus mit großer Terrasse. Hier kann man sich von den  Vereinswirten Stanislao und Nunzio Uva mit leckerer italienischer Küche verwöhnen lassen.

Die Anlage liegt im Freizeitgebiet Wemigbach, direkt am Waldrand. Kenner sprechen von einer der schönsten Clubanlagen in Unterfranken. Der Weg dorthin: vom Alzenauer Stadtteil Albstadt Richtung Neuses, ca. 400 m nach dem Ortsende rechts und am Ende dieser Straße nach links abbiegen.

TCB Winter-Ausflug

Wir dachten uns „Winterzeit ist Wanderzeit“ und forderten die Mitglieder auf, den bequemen und warmen Sessel zu verlassen und die Wanderschuhe rauszuholen.
25 Abenteuerlustige folgten dem Rat und starteten am 5. Februar 2017 um 15 Uhr bei perfektem Wanderwetter – anfangs sogar bei Sonnenschein – zu einer rund zweistündigen Tour mit Ziel Gasthaus „Zum Schatzel“ in Hofstädten.
Auch einige Hindernisse auf dem Weg, die die Stürme der letzten Zeit hinterließen und die eine ungewollte „Umleitung“ erforderliche machten, konnten die gute Laune nicht schmälern, und so traf man gegen 17 Uhr im Lokal ein, wo noch 10 weitere – nicht besonders wanderfreudige – Clubmitglieder schon warteten.
Bei leckerem Essen und der gemütlichen Atmosphäre ging die Zeit dann wie im Flug vorbei und gegen 20 Uhr ging es wieder Richtung Heimat.

 

Foto Winterwanderung (1)

Pächterwechsel

Nach 6 Jahren kulinarischen Wirkens verlassen „Padre e Figlio Uva“ unsere Clubgaststätte.

Wir bedanken uns auf diesem Weg noch einmal für die lange und gute Zusammenarbeit.

Nach einer kurzen Renovierungspause eröffnen am 17. Februar 2017 ihre Landleute Valentina Franzese und Adriano Crocco die beliebte Clubgaststätte am Wemigbach unter dem Namen La Baita.
Adriano arbeitete vorher beim Heißackerhof Al Cappuccino Restautant-Pizzeria (zwischen Karlstein und Kleinostheim).
Er kennt sich bestens in der italienischen, aber auch in der deutschen Küche aus und freut sich darauf, die Gäste der Clubgaststätte zu verwöhnen.

Wir wünschen den Neuen, wie auch den scheidenden alten Pächtern, für ihre neuen Aufgaben viel Glück… oder wie man so schön auf italienisch sagt „in bocca al lupo“.

Ausflugs-Gaststätte zu verpachten!

Sind Sie der ideale Pächter für unsere idyllisch gelegene und gut besuchte Gaststätte auf unserer Tennisanlage? Das Lokal ca. 140 qm, besteht aus einem hellen Hauptraum, einem Nebenraum, Küche, sowie einer sonnigen Terrasse.  Die Gaststätte wird von Wanderern und Gästen aus Freigericht,  Alzenau und Umgebung geschätzt. Frei ab 15.2.2017. Es besteht keine Brauerei-Bindung. (Gastronomiererfahrung erwünscht) 

Interessiert?  Vereinbaren  Sie einen Termin:
Tel. 06023/503972
Mobil 0171 5735290
verpachtung@tcb-albstadt.de

Jugend-Wintertraining

Das neue Tennisjahr 2016/17 steht schon wieder in den Startlöchern und die Jugendtrainer sind mitten in den Planungen für die bevorstehende Hallensaison. Los geht es gleich nach Ferienende am Mittwoch, den 14.09. bzw. Freitag,  den 16.09., bis Ende September weiterhin auf der Anlage in Albstadt, ab Oktober wechseln wir in die Halle.

Mittwochs in der Kahltalhalle in Michelbach und freitags in der Tennishalle in Mömbris, jeweils ab 14 Uhr.

Willkommen sind alle Kinder und Jugendliche, egal ob sie schon einmal Tennistraining hatten oder Anfänger sind. Generell gibt es für interessierte Neulinge auch die Möglichkeit zweimal kostenlos das Training zu schnuppern (einfach unter der Telefonnummer 06023 / 979015 melden).

Sommerfest

Am 30.07. veranstalteten wir unser erstes Sommerfest, das sicherlich nicht das Letzte gewesen sein wird.

Bei schönem Wetter, gegrillten Würstchen, Pizza, Burgern und dem ein oder anderen Longdrink konnten die Gäste auf der schönen Anlage das Tanzbein bei toller Musik von Isabell und Dieter Happel schwingen.

Die erst diese Saison gegründetet Herren 30 Mannschaft wurde durch die Vorsitzende Annette Demel unter Applaus und Jubel für ihren Aufstieg in die Landesliga geehrt und konnte die Meisterschaft noch einmal gebührend feiern.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei unseren Wirten für das leckere Essen und allen Helfern für diesen schönen Abend bedanken!